HARTUNG GmbH

AZAV:

Es gibt umfangreiche Leistungen die durch die Bundesagentur für Arbeit oder das Jobcenter beantragt werden können. Auch im Zuge des Brufseinstiegs oder der beruflichen Neu- bzw. Umorientierung können Beratungen in Anspruch genommen werden, die zu 100% von der Bundesagentur für Arbeit oder dem Jobcenter übernommen werden. Hierzu benötigen Sie einen sogenannten Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS).

Einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) wird von den zuständigen Agenturen für Arbeit oder den Jobcentern ausgegeben. Den AVGS können Personen erhalten, die Leistungen der Agentur für Arbeit oder des Jobcenters in Form von Arbeitslosengeld I oder Bürgergeld in Anspruch nehmen. Der Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) berechtigt Sie, an einem persönlichen Einzelcoaching zur beruflichen Neuorientierung, einer Beratung zur Existenzgründung und -sicherung oder an einem Führungskräfte-Coaching teilzunehmen.

Für die Teilnahme an AVGS-Maßnahmen entstehen für Sie keine Kosten. Alle anfallenden für die Beratung übernimmt die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter

Oder gehen Sie für weitere Informationen zu den folgenden Seiten:

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Anrede
Leistungen
Name
Datenschutz

Haben Sie schon einen
AZAV/AVGS Gutschein?

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Gutschein

Einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) wird von den zuständigen Agenturen für Arbeit oder den Jobcentern ausgegeben. Den AVGS können Personen erhalten, die Leistungen der Agentur für Arbeit oder des Jobcenters in Form von Arbeitslosengeld I oder Bürgergeld in Anspruch nehmen. Der Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) berechtigt Sie, an einem persönlichen Einzelcoaching zur beruflichen Neuorientierung, einer Beratung zur Existenzgründung und -sicherung oder an einem Führungskräfte-Coaching teilzunehmen.

Für die Teilnahme an AVGS-Maßnahmen entstehen für Sie keine Kosten. Alle anfallenden für die Beratung übernimmt die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter

Anfahrt Lüneburg

Mit dem Pkw

Wenn Sie mit dem PKW anreisen, stehen Ihnen kostenlose Parkplätze zur Verfügung. Sie finden uns im Erdgeschoss / Seitentrakt des Bürogebäudes.

Mit öffentlichen Verkehrsmittel

Zu erreichen ist das Dr. Eichenlaub Institut in Lüneburg aber auch mit dem Bus 5004 / Haltestelle „Goseburgstraße“.

Anfahrt Soltau

Mit dem Pkw

Wenn Sie mit dem PKW anreisen, stehen Ihnen direkt hinter dem Kreishaus kostenlose Parkplätze zur Verfügung.

Mit öffentlichen Verkehrsmittel

Ab dem Bahnhof Soltau erreichen sie uns auch bequem zu Fuß.
Sie gehen über den Vorplatz geradeaus die Bahnhofstraße bis zu deren Ende entlang (650 m).Nach Kreuzen der Kirchstraße bleiben Sie für ca. 100 m auf der verkehrsberuhigten Friedenstraße.Am Ende dieser Straße biegen Sie links ab und folgen der Straße „Unter den Linden“ noch 370 m bis zur Kreisverwaltung.

Nach oben scrollen