HARTUNG GmbH

AZAV:

Es gibt umfangreiche Leistungen die durch die Bundesagentur für Arbeit oder das Jobcenter beantragt werden können. Auch im Zuge des Brufseinstiegs oder der beruflichen Neu- bzw. Umorientierung können Beratungen in Anspruch genommen werden, die zu 100% von der Bundesagentur für Arbeit oder dem Jobcenter übernommen werden. Hierzu benötigen Sie einen sogenannten Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS).

Einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) wird von den zuständigen Agenturen für Arbeit oder den Jobcentern ausgegeben. Den AVGS können Personen erhalten, die Leistungen der Agentur für Arbeit oder des Jobcenters in Form von Arbeitslosengeld I oder Bürgergeld in Anspruch nehmen. Der Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) berechtigt Sie, an einem persönlichen Einzelcoaching zur beruflichen Neuorientierung, einer Beratung zur Existenzgründung und -sicherung oder an einem Führungskräfte-Coaching teilzunehmen.

Für die Teilnahme an AVGS-Maßnahmen entstehen für Sie keine Kosten. Alle anfallenden für die Beratung übernimmt die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter

Oder gehen Sie für weitere Informationen zu den folgenden Seiten:

Das Team

Das Team „Institut für beruflichen Erfolg“ ist ein dynamisches und interdisziplinär aufgestelltes Team, bestehend aus freien Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus verschiedenen Wirtschafts- und Sozialbereichen. Dabei wird das Team der freien Mitarbeiter stetig erweitert, um ein umfangreiches Spektrum an branchenspezifischem Wissen abbilden zu können. So können ganz individuelle und auf den Kunden abgestimmte Beratungsinhalte und Strategien abgebildet werden.

Die Zusammenarbeit mit unseren freien Mitarbeitern verstehen wir als Partnerschaft. Dabei sind die Eigenschaften unserer freien Mitarbeiter geprägt durch Kundenorientierung, Professionalität, Seriosität, Leistungsbereitschaft, zielorientiertem Handeln und Kommunikation.

Sprechen Sie uns an und überzeugen Sie sich von den Leistungen in einem kostenlosen und unverbindlichen Erstberatungsgespräch

Lars-Olaf Brendel, Dipl.-Ökonom, Senior-Consultant und Coach.

Nach Ausbildung und Arbeit als Tageszeitungsredakteur sowie einem Studium der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften in Lüneburg war Lars-Olaf Brendel über 20 Jahre in unterschiedlichen Management-Funktionen mit wachsender Verantwortung für internationale Unternehmen (Shell / Philip Morris) im In- und Ausland tätig. Als Bereichsleiter und Mitglied von Geschäftsleitungen (Prokura) hat er Strategien entwickelt, Projekte gesteuert, Budgets verantwortet sowie Teams zusammengestellt, geführt und entwickelt. Nach einer ergänzenden Coaching-Ausbildung ist er seit 2017 als Coach und Berater aktiv und hat einen Lehrauftrag als Dozent für Wirtschafts- und Unternehmensethik. Zudem war er an Gründung und Leitung verschiedener Unternehmen beteiligt. Lars-Olaf ist ein Anhänger des Konzepts „lebenslanges Lernen“. Seine Schwerpunkte in der Beratung: Coaching von Fach- und Führungskräften, Gründungsberatung, Change-Management und Kommunikationsberatung. Lars-Olaf Brendel coacht und berät in deutscher und englischer Sprache.

Ulrike Lahrmann, Systemischer Business Coach / Kulturwissenschaftlerin M.A.

Herzlich willkommen! Seit 2020 bin ich systemischer Business Coach und begleite Menschen ganzheitlich und mit Leidenschaft in ihren beruflichen Erfolg und ihre persönliche Zufriedenheit. Dabei profitieren Sie nicht nur von der Anwendung professioneller Coaching-Instrumente, sondern auch von meinen über 30 Jahren Berufserfahrung als Fach- und Führungskraft in verschiedenen Branchen mit den üblichen Höhen und Tiefen des Arbeitslebens. Konkret bedeutet das für Sie: Wenn Sie sich in einer beruflichen Einstiegs-, Umbruchs- oder Entscheidungssituation befinden, der aktuelle Arbeitsplatz für Sie atmosphärisch oder inhaltlich nicht mehr stimmig ist oder Sie sich sogar ganz neu „erfinden wollen“ – dann stehe ich Ihnen professionell und persönlich zur Seite: Von der Potenzialanalyse über die Reflexion Ihrer fachlichen und persönlichen Kompetenzen bis hin zur Erstellung maßgeschneiderter Bewerbungsunterlagen, dem zielsicheren Umgang mit Jobsuchmaschinen und Netzwerken und dem Training von Vorstellungsgesprächen.

Mein besonderes Augenmerk gilt Ihrer Work-Life-Balance – und um diesem Anspruch zu genügen, bilde ich mich ständig weiter – u.a. bin ich Resilienz- und Entspannungstrainerin.  Kurzum: Ich hole Sie da ab, wo Sie stehen.

Name folgt...

Text folgt..

Dr. Axel Schulz, Senior Consultant

Dr. Axel Schulz ist ein erfahrener Ingenieur im Bereich Maschinenbau und Verfahrenstechnik mit Abschlüssen in Management und Wirtschaft. Mit einer beeindruckenden Karriere als Vorstand und Geschäftsführer in verschiedenen Maschinen- und Anlagenbauunternehmen in Europa, den USA und China verfügt er über ein umfassendes Know-how in den Bereichen Start-up-Begleitung, Change Management, Restrukturierung, Business Development, Strategieentwicklung, Interimsmanagement und Due Diligence. Dr. Schulz ist nicht nur ein Experte auf seinem Fachgebiet, sondern auch ein erfahrener Leader, der vielen Unternehmen dabei geholfen hat, ihre Ziele zu erreichen und erfolgreich zu agieren. 

Prof. Dr. Katharina Klages, Dipl.-Kauffrau, Diplom-Sozialökonomin, Senior-Consultant und Coach.

Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre sowie Wirtschafts- und Sozialwissenschaften in England und Lüneburg war Katharina Klages über 15 Jahre in unterschiedlichen Funktionen für namhafte Unternehmen überwiegend im HR-Management tätig. Nebenberuflich promovierte sie an der Universität Lüneburg auf dem Gebiet der Organisations- und Entscheidungstheorie. Als Personalleiterin hat sie zahlreiche Umstrukturierungsprojekte begleitet, Budgets verantwortet sowie Mitarbeitende und Ausbildende geführt und entwickelt. Seit der Ausbildung zum Coach der Wirtschaft (IHK, DBVC anerkannt) ist sie seit 2013 als Coach aktiv. Zudem arbeitete sie an der HSW Hameln und wurde dort zur Professorin für Organisation und Change Management berufen. An verschiedenen Hochschulen ist sie weiterhin als freiberufliche Dozentin sowie für unterschiedliche Auftraggeber als Trainerin tätig (Schwerpunkte: Change Management, Selbst- und Zeitmanagement, Mitarbeiterführung). Katharina Klages orientiert sich im Coaching am Menschenbild der Logotherapie nach Frankl. Ihr Motto im Coaching-Prozess lautet: „Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung.“ (Antoine de Saint-Exupery) Ihre Schwerpunkte in der Beratung sind das Coaching von Fach- und Führungskräften, Change-Management sowie Selbst- und Zeitmanagement.

Janna Schramp, Sekretariat

Hallo zusammen,

ich freue mich, mich Ihnen vorstellen zu dürfen. Mein Name ist Janna Schramp und ich arbeite seit Februar 2023 als Sekretärin im „Institut beruflichen Erfolg“ . In meiner Rolle kümmere ich mich um die Organisation des Büroalltags, die Terminplanung und die Koordination von Meetings. Außerdem bin ich für die Korrespondenz und die Verwaltung wichtiger Dokumente zuständig.

Ich schätze meine Arbeit sehr und bin stets bemüht, meinen Kollegen den Arbeitsalltag so reibungslos wie möglich zu gestalten. Ich lege großen Wert auf Zuverlässigkeit und Effizienz, damit unsere Projekte erfolgreich umgesetzt werden können.

Es ist mir eine Freude, Teil dieses Teams zu sein und ich stehe Ihnen gerne zur Verfügung, falls Sie Fragen oder Anliegen haben. Zögern Sie nicht, mich anzusprechen – ich werde mein Bestes tun, um Ihnen weiterzuhelfen.

Lars-A. Hartung, Betriebswirt B.A., Business Consultant und Gründungsberater

Die Karriere von Lars-A. Hartung begann im Leistungssport, wo er viele Jahre Teil des Kaders war. Diese Zeit hat ihm nicht nur Disziplin, Durchhaltevermögen und Teamfähigkeit gelehrt, sondern auch den Wert von klaren Zielen und strategischer Planung.

Während des sportlichen Engagements hat er Betriebswirtschaftslehre studiert und anschließend sein Wissen in verschiedenen internationaltätigen Unternehmen angewendet. Dabei hat Herr Hartung sich insbesondere auf die Entwicklung strategischer Marketingkampagnen, Change Management, Teamentwicklung, Motivation, Controlling und Key-Performance-Indicator spezialisiert. Parallel dazu hat war und ist er mit verschiedenen Projekten selbstständig.

In seiner Rolle als Business Consultant hat er Unternehmen erfolgreich dabei unterstützt, ihre Ziele zu erreichen und sich an veränderte Marktbedingungen anzupassen. Er hat vielen Teams dabei geholfen, effektiver zusammenzuarbeiten, ihre Leistung zu steigern und motiviert zu bleiben, auch in herausfordernden Zeiten.

Der Ansatz von Herrn Hartung ist stets lösungsorientiert und auf die individuellen Bedürfnisse, Qualifikationen und Fähigkeiten der Klienten zugeschnitten. „Ich glaube fest daran, dass der Schlüssel zum Erfolg in einer klaren Strategie, guter Kommunikation und einem motivierten Team liegt“.

Nach oben scrollen